Startseite » Archive nach Kategorie » Garten & Outdoor

Blühende Rose bis in die späte Jahreszeit

Rosen lassen sich auch als Kübelpflanze halten. Allerdings benötigen sie fürs Blühen und Gedeihen etwas mehr als nur Gießen und gelegentliche Düngegaben. Der eingeschränkte Wurzelraum im Kübel stresst die Pflanze. Um Wachstumsblockaden zu überwinden und die Rose gesund und blühfreudig zu erhalten, empfiehlt sich die Anwendung eines biologisch wirksamen Stärkungsmittels wie Waldleben. Die Aktivierung des pflanzlichen Stoffwechsels und des mikrobiellen Bodenlebens schafft die Voraussetzung für mehr Vitalität und verbesserte Resistenz gegen Schwächefolger.

Balkonbelag sanieren und Schäden selbst ausbessern

Für ein schnelles und zeitsparendes Sanieren des Balkonbelag gibt es spezielle Systeme, die Heimwerker einfach selbst verlegen können – ohne allzu viel Lärm und Bauschmutz. Selbst der alte Belag kann vielfach liegenbleiben.

Mehr lesen

Mehr Freizeit und dichteres Grün mit einem Roboter

86 Prozent der Deutschen nutzen ihr grünes Refugium ganz bewusst, um Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Umso schöner, wenn sich lästige Pflichten reduzieren lassen. Muss man zum Beispiel wirklich selbst mähen oder ist ein Roboter nicht die bessere Lösung?

Mehr lesen

Das hilft gegen kahle, vermooste oder beschädigte Flächen im Rasen

Vor allem dem Rasen setzt die frostige und nasse Jahreszeit oft sichtbar zu: Kahle Stellen, braune Flecken oder stark vermooste Bereiche lassen ihn nicht frühlingsfrisch erscheinen. Mit der richtigen Pflege und den passenden Arbeitsschritten lässt sich jeder Rasen in eine kräftige und sattgrüne Fläche verwandeln.

Mehr lesen

Wie Hobbygärtner dem ungeliebten Wildwuchs im Garten Herr werden

Das Unkraut scheint immer schneller zu wachsen als die liebevoll gepflanzten Blumen und Stauden. Doch was tun? Schließlich schaut der Wildwuchs nicht nur unschön aus, sondern bedeutet für die anderen Pflanzen auch Konkurrenz um Nährstoffe, Wasser und Platz.

Mehr lesen

Pflasterungen benötigen eine regelmäßige umweltfreundliche Pflege

Alles, was der Witterung ausgesetzt ist, benötigt eine regelmäßige Pflege. Da machen auch die Pflasterungen keine Ausnahme. Hausbesitzer stellen das schmerzlich fest, wenn etwa frische Pflasterungen auf der Terrasse oder der Einfahrt schon nach wenigen Monaten deutlich verwittert ist:

Mehr lesen