AktuellRenovierung

Die sichere Renovierungslösung für alte Fenster und Wintergärten

Wertbeständig, witterungsfest, pflegeleicht und wieder modern: Die braunen Holzfenster und Terrassentüren dieses Hauses wurden mit dem Aluminium-Verkleidungs-System von Portas renoviert. Sie müssen nun nie mehr gestrichen werden. Das ganze Haus sieht jetzt viel freundlicher aus. (Foto: epr/PORTAS)

Viele Menschen, die sich in der Vergangenheit für Holzfenster entschieden haben, ärgern sich heute über intensive Pflegearbeiten. Selbst wenn Holzfenster regelmäßig gestrichen werden, leidet mit den Jahren das Aussehen, da insbesondere die Fenster auf der Süd- und Westseite extremen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Eine dauerhafte Lösung gegen Witterungsschäden ist das jahrzehntelang bewährte Portas-Renovierungssystem.

Bei diesem System werden die Holzfenster auf der Außenseite mit speziell entwickelten, maßgenauen und hinterlüfteten Aluminiumprofilen verkleidet. Zunächst werden sie vor Ort genau ausgemessen, anschließend wird die Aluminiumverkleidung in der Werkstatt passgenau angefertigt. So wird aus einem einfachen Holzfenster ein hochwertiges Holz-Aluminium-Fenster. Das Holz kann also weiterhin atmen und ist gleichzeitig 100-prozentig vor Witterungseinflüssen geschützt.

Die Renovierung ist meist binnen eines Tages erledigt und kann auch in der kühlen Jahreszeit durchgeführt werden. Diese Investition zahlt sich schnell aus: Malerkosten werden gespart und gleichzeitig steigt der Wert von Wohnung oder Haus, denn auch nach Jahren ist die pflegeleichte Oberfläche schön wie am ersten Tag. Portas-renovierte Fenster müssen nie mehr gestrichen werden! Die hochwertig pulverlackierten Aluminiumprofile gibt es in vielen Farb- und Holzdessinvarianten – passend für jeden Anspruch und Stil.

Außen widerstandsfähiges Aluminium, innen wohnliches Holz: Das verwitterte Holzfenster wurde mit dem Aluminium-Verkleidungs-System von Portas renoviert. Dabei werden maßgenaue Aluminiumprofile auf den Rahmen und die Flügel montiert. Ideal für Holzfenster mit Isolierverglasung. (Foto: epr/PORTAS)

Ob Rechteckfenster, Fenster mit Rundbogen, dreieckige Giebelfenster oder großformatige Fenster für Wintergärten: Portas hat für fast jeden Fenstertyp und Wintergarten die passende Lösung. Außen Aluminium, innen Holz – dies ist nach Angabe des Unternehmens die beste Werkstoffkombination, die es derzeit auf dem Markt gibt: Die Rahmen sind gegen Wind und Wetter geschützt, und gleichzeitig bleibt im Wohnraum die Atmosphäre behaglich. Dieses System ist für alle Fenster und Wintergärten eine dauerhafte und wartungsfreie Lösung. Wer sich für die individuelle, zeitgemäße und schnelle Fenster- und Wintergartenrenovierung interessiert, kann kostenlos den aussagekräftigen Fensterkatalog unter www.portas.de oder bei seinem Fachbetrieb anfordern. Die Adresse des nächstgelegenen Portas-Fachbetriebs steht ebenfalls im Internet oder im Branchenbuch.

Fenster-Renovierung nach Maß: Dieser verwitterte Wintergarten wurde mit dem Aluminium-Verkleidungs-System von Portas renoviert und bietet nun einen dauerhaften Schutz vor Wind und Wetter. (Foto: epr/PORTAS)

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"