AktuellBauenGarten & OutdoorRenovierungWohnen

Wartungsfreie Balkonverkleidungen steigern den Wohnwert

Foto: Baukulit/HLC

Balkone steigern nicht nur den Wert von Wohnraum, sie sind auch wesentlicher Bestandteil des Erscheinungsbilds einer Immobilie. Nur optisch ansprechende und funktional überzeugende Lösungen sind dabei auf Dauer befriedigend und sorgen für einen beständig hohen Wohnwert. Als besonders vorteilhaft haben sich wartungsfreie Balkonverkleidungen aus Kunststoff erwiesen.

Die hochwertigen, umweltfreundlichen Kunststoffprofile sind völlig unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Umwelteinflüsse, sodass sie Verrottung, Schimmel und Mikroorganismen keine Angriffsmöglichkeit bieten. Durch ihre geschlossene, glatte Oberfläche wirken sie auch Verschmutzungen entgegen und können – gegebenenfalls mit dem speziell dafür erhältlichem Kunststoffreiniger – leicht abgewischt werden. Auch gegen UV-Bestrahlung ist das Material beständig, sodass Funktion und Erscheinungsbild der Balkonverkleidung von Baukulit über Generationen erhalten bleiben, ohne dass regelmäßige Pflegearbeiten ausgeführt werden müssen. Auf Unverrottbarkeit und Korrosionsfestigkeit des Materials gibt der Hersteller 20 Jahre Garantie. Die ältesten Praxisanwendungen sind aber schon weit mehr als doppelt so alt und immer noch in voller technischer und optischer Funktion.

Foto: Baukulit/HLC

Zur Anpassung an individuelle Gestaltungsansprüche sind die Profile in verschiedenen Abmessungen und den Standardfarben Weiß, Braun und Grau erhältlich. Dazu gibt es passendes Befestigungsmaterial sowie spezielle Zu-Profile, mit denen sich ein optimaler Wind- und Sichtschutz realisieren lässt. Die Zu-Profile bieten zugleich eine zuverlässige Kindersicherung, da die geschlossenen Zwischenräume einen Leitereffekt verhindern und Kinder nicht auf das Geländer steigen können. Das geringe Flächengewicht und die Montagefreundlichkeit der Balkonprofile tragen dazu bei, dass verschönernde und wertsteigernde Maßnahmen schnell und einfach durchgeführt werden können. Da es sich um hochwertigen, sortenreinen Kunststoff handelt, kann er nach seiner praktisch unbegrenzten Nutzungsdauer problemlos wieder dem Recycling zugeführt werden. Weitere Informationen gibt es bei: Baukulit Produktions- und Handelsgesellschaft mbH, Werksstr. 7, 45527 Hattingen/ Ruhr, Tel.: 02324/6845-0, Fax: 02324/596780, E-Mail: info@baukulit.de oder unter www.baukulit.de und www.balkonverkleidungen.com.  HLC

Foto: Baukulit/HLC

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"