Startseite » Artikel verschlagwortet mit » Energieeinsparverordnung

Im Jahr 2017 müssen die ersten abgelaufenen Energieausweise erneuert werden

Vor zehn Jahren wurden die ersten Energieausweise für Gebäude ausgestellt. Jetzt müssen Vermieter und Verkäufer den Ausweis unter Umständen erneuern – und neue Vorgaben beachten.

Wärmebrücken am Fenster stopfen

Zugluft ist nicht nur ungemütlich. Sie ist auch Warnsignal für Lecks in der Fassade, die richtig ins Geld gehen. Denn Schwachstellen in der Dämmung lassen die Heizkosten in die Höhe schnellen. Besonders kritisch ist der Übergang von der Wand zum Fenster.

Mehr lesen

Mediterrane Häuser in Ziegelbauweise

Ein modernes, südländisch geprägtes Wohnhaus in monolithischer Ziegelbauweise entstand auf einem 2.500 m² großen Grundstück. In gleicher Bauweise wurde die Werkstatt des Bauherrn gebaut.

Mehr lesen

Der Lenz ist da – Erwacht die Natur zu neuem Leben, sind Wintergarten-Besitzer mittendrin

Ob in Gedichten, Liedtexten oder Sprichwörtern, kaum eine andere Jahreszeit ruft im Volksmund so viele positive Emotionen hervor wie der Frühling. Kein Wunder, denn nach den Monaten voller ungemütlicher, kalter Tage macht sich die Natur nun auf wunderbare Weise bereit, das neue Jahr zu begrüßen.

Mehr lesen

Worauf Bauherren Wert legen

Damit der Traum vom Haus Wirklichkeit wird, sind Anforderungen und Wünsche in Einklang zu bringen. Eine aktuelle Studie zeigt, was für Bauherren dabei besonders wichtig ist.

Mehr lesen

Eine Innendämmung macht aufwändige Veränderungen der Fassade überflüssig

Die meisten Haushalte vergeuden nach wie vor zu viel Heizenergie: Rund 80 Prozent des deutschen Gebäudebestands sind Schätzungen zufolge noch gar nicht oder nur unzureichend gedämmt. Allerdings liegt es nicht immer daran, dass die Eigentümer nicht dämmen möchten:

Mehr lesen