Startseite » Artikel verschlagwortet mit » erneuerbare Energien

Wärmepumpe: Erneuerbare Energien sorgen klimafreundlich für warmes Wasser

Einen Swimming-Pool einzubauen und zu betreiben ist heute für viele kein Luxus mehr. Die Anschaffungskosten können sich bei professioneller Planung durchaus im Rahmen eines normalen Familien-Jahresurlaubs halten. Doch wie steht es um die Folgekosten für Haushaltskasse und Umwelt?

Solarthermie: Wohin mit der Anlage? – Ist auf dem Dach kein Platz mehr, bietet sich die Fassade an

Immer mehr Eigenheimbesitzer und Vermieter investieren in erneuerbare Energien. Bedingt durch die Politik wurden in den letzten Jahren dabei mehr Anlagen zur Stromerzeugung installiert als solarthermische.

Mehr lesen

Kein Klimaschutz ohne Wärmewende – Solarwärmeanlagen werden aktuell großzügig gefördert

Ambitionierte Klimaschutzziele lassen sich erst erreichen, wenn Erneuerbare Energien auch bei der Wärmeerzeugung eine angemessene Rolle spielen. Darauf weist der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) anlässlich der Klimakonferenz in Paris hin.

Mehr lesen

Für Niedrigenergiehäuser gibt es innovative Heizkonzepte

Der Wärmebedarf von Häusern mit Niedrigenergie-Standards ist durch ihre gute Wärmedämmung stark verringert. Deshalb empfiehlt sich in solchen Fällen ein modernes, optimal abgestimmtes Heizsystem mit reduzierter Heizleistung, verschiedenen regenerativen Energiequellen und einem effizienten Wärmespeichersystem, das jederzeit flexibel auf alle Anforderungen reagiert.

Mehr lesen

Förderkredite erleichtern die Installation von PV-Anlagen auf dem Haus

Wer heute mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Hausdach Strom erzeugen will, der hat in der Regel nicht nur die Einspeisevergütung vor Augen, die er vom Energieversorgungsunternehmen erhält.

Mehr lesen

Erneuerbare Energien richtig nutzen

Erneuerbare Energien müssen im Neubau das Heizen und die Warmwasserbereitung zumindest teilweise übernehmen, so will es die Energieeinsparverordnung 2014.

Mehr lesen