AktuellRatgeber

Garten-Anlagen: Ausbau und Gestaltung

Mit steigendem Lebensalter steigt das Bedürfnis nach eigenem Garten. Immer mehr Menschen realisieren sich auch ihren Lebenstraum, indem sie einen Garten mit großem Haus anschaffen und dadurch bedingtes Lebensgefühl für ihren Lebensabend schaffen. Aber Berichts in jungen Jahren reift der Gedanke nach einem schönen Garten, weil er das Lebensgefühl erheblich anheben kann. Vor allem ist es Qualität, die begeistert und diesbezüglich erscheint es auch sinnvoll zu sein, nachhaltige Lösungen zu entdecken. Ein wesentlicher Meilenstein erscheint auch im Sinne der klassischen Erfolgsschiene zu finden sein, wie man es nicht naheliegenderweise durchführen könnte. Man könne in verschiedener Art und Weise auch Lösungen anbieten, die der modernen Technik gerecht werden. In diesem Zusammenhang sprechen wir von modernen Sprinkleranlagen oder Bewässerungssystemen, die auch dann funktionieren, wenn man mehrere Wochen im Urlaub ist. Der Garten darf aber nicht als isolierte wohlfühle Oase gelten. Man darf auch nicht den Fehler machen, dass man bestimmte Bereiche nur von der Außenansicht beurteilt, weil sonst das Budget überschritten wird. Beispiele dafür gibt es sehr viele, allerdings sollte man hier auch naheliegende Erkenntnisse schätzen.

Worauf nicht vergessen werden sollte

Im obigen Teil wurden bestimmte Bereiche manifestiert, die auf die Gefahr von Kostenüberschreitungen hingewiesen haben. Vor allem sollte man sich nicht im Detail verlieren, denn hier oft Kosten versteckt liegen. Allerdings könnte es auch zu einer Gefahr werden, wenn man auf gewisse Details vergisst, weil man hier Kosten manifestieren könnte. Sie könnten bei einer rechtzeitig durchgeführten Due Diligence entstehen wenn man sie nicht rechtzeitig beachtet. Dies liegt zum Teil an falscher Sparsamkeit, zum anderen aber auch an fehlender Wachsamkeit. Oft passieren Fehler auch aufgrund von Unkenntnis. Man sollte langfristig agieren, denn ein Bad baut man praktisch für die Ewigkeit. Ein zeitloses Design ist genauso wichtig wie Beschichtungssysteme, die oft nur im Untergrund wahrgenommen werden. Man legt bei langlebiger Qualität großen Wert auf Beständigkeit.

Risiken beurteilen

Dabei darf man auch die eingeschränkte Kreativität und individuelles Design nicht vergessen. Handgefertigte Bestandteile können ins Budget ein großes Loch reißen. Ebenso kann das Bedürfnis für den persönlichen Bedarf angepasst werden, aber auch hier ist die Kostenseite zu berücksichtigen. Man erkennt die beschichtete Seite und benutzt gerade bei den falschen Beschichtungssystemen falsche Materialien. Das kann fatale Folgen haben.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button