Ratgeber

Günstiges Grundstück auf dem Land – alles hinter sich lassen?

Die Frage, wo ein Haus gebaut oder auch eine Immobilie gekauft wird, kommt immer wieder auf. Während das Wohnen in der Stadt von vielen Menschen als großer Vorteil gesehen wird, stehen die Grundstücke auf dem Land zu günstigen Preisen zur Verfügung. Warum also nicht einfach das Haus verkaufen in Frankfurt oder einer anderen Großstadt und dann aufs Land ziehen? Wo liegen die Vorteile und die Nachteile?

Die Vorteile bei einer Immobilie auf dem Land

Einer der wohl größten Vorteile bei einer Immobilie auf dem Land ist der Preis. Es lässt sich nicht anders sagen: Immobilien und Grundstücke auf dem Land sind normalerweise deutlich günstiger als in der Stadt. Eine Ausnahme bildet meist nur der Speckgürtel der Großstadt. In der Stadt selbst und auch im Speckgürtel ist das Bauland knapp. Wenn doch einmal etwas zur Verfügung steht, wird ein hoher Preis angesetzt. Auf dem Land dagegen herrscht nach wie vor die Stadtflucht und genau deshalb werden hier die Immobilien günstiger angeboten. Wer bereit ist, auf die Nähe zur Stadt zu verzichten, kannst sich günstig den Traum von einem Haus erfüllen.

Interessant kann auch der Blick auf die Größe der Grundstücke sein. Während in der Stadt die Häuser oft eng an eng stehen, ist auf dem Land viel Platz und so haben die Grundstücke oft eine ansprechende Größe, die auch viel Raum für eine Gartengestaltung lässt.

Gerade für Familien dürfte der Punkt der Natur interessant sein. Auf dem Land ist die Natur direkt vor der Haustür. Zusätzlich dazu ist die Belastung durch Feinstaub und Schadstoffe geringer als in der Stadt.

Gibt es auch Nachteile?

Natürlich gibt es auch Nachteile. Hier ist vor allem die Infrastruktur zu benennen. Oft sind Strukturen, wie Schulen, Kindergärten und auch Einkaufsmöglichkeiten etwas weiter entfernt oder sogar nur mit dem Auto zu erreichen. Gleiches gilt für die kulturellen Aspekte. Wer gerne kulturelle Angebote in Anspruch nimmt, der muss ebenfalls ein wenig Fahrzeit einplanen. Ein Aspekt, der für viel Zurückhaltung sorgt, ist die Arztsuche. Oft sind Ärzte auf dem Land ein Mangel.

Bevor in eine Immobilie oder ein Grundstück auf dem Land investiert wird, sollte daher genau geschaut werden, welche Vor- und Nachteile überwiegen.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button