Ratgeber

Strauss-Werkzeugboxen kommen mit Weltneuheit

Anzeige

Revolution Adapterplatte: Mit einem Klick alles kombinieren

Das Arbeiten mit Werkzeugkoffern und Systemboxen organisiert die Arbeitswelt um ein Vielfaches. Transport, Lagerung, rollende Werkstätten und intelligente Fahrzeugeinrichtungen sind ein Plus für jeden Fachmann. Für die Bedürfnisse unterschiedlicher Branchen und Einsätze bieten verschiedene Hersteller abgestimmte Systeme an. Wie praktisch wäre es da, einfach alle Vorteile verschiedener Systemboxen ganz individuell kombinieren zu können? Mit einer neuen Hybrid-Adapterplatte wird dieser Wunsch endlich Realität.

2021-08-23-Adapterplatte-3
Die 8 neuen, hochwertigen STRAUSSboxen und die innovative Hybrid-Adapterplatte eröffnen ungeahnte Möglichkeiten in der Arbeit mit Systemboxen. Foto: djd/engelbert strauss

MAIN-KINZIG. Vergleichbar mit der Funktionsweise eines Reiseadapters bietet die neue Strauss- Adapterplatte Handwerkern die Möglichkeit, zahlreiche Werkzeugboxen anderer Hersteller mit denen von Engelbert Strauss zu kombinieren. Möglich macht das ein ausgeklügeltes Verschlusssystem, das mit wenigen einfachen Handgriffen namhafte Systemboxen wie Tanos Systainer*, Makita MakPac**, L- Boxx*** und viele mehr problemlos mit den neuen Werkzeugkoffern der Strauss-Serie verbindet. Für Verbraucher bringt das zahlreiche Vorteile mit sich. Der Größte: Sie müssen sich nicht von bestehenden Ordnungssystemen trennen, sondern können einfach das Beste aus allen Welten kombinieren. Darüber hinaus leistet die Adapterplatte einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, da bisherige Werkzeugboxen beim Kauf von neuen nicht entsorgt, sondern sinnvoll weiterverwendet werden.

Ein Adapter für zahlreiche Hersteller

2021-08-23-Adapterplatte-2
Mit der Hybrid-Adapterplatte sind Handwerker nicht mehr auf ein System angewiesen, sondern können sich die bevorzugten Produkte verschiedener Hersteller nach eigenem Anspruch zusammenstellen. Foto: djd/engelbert strauss

Grundlage für den Einsatz der Adapterplatte ist die Anwendung einer der acht neuen Straussboxen. In den unterschiedlichen Formaten findet von Kleinteilen über Werkzeuge wie Schraubendreher bis hin zu größeren Maschinen wie Handkreissägen alles seinen optimalen Platz. Alle Werkzeugboxen sind gemäß IP43 fremdkörper- und sprühwassergeschützt: Feuchtigkeit und Schmutz haben so keine Chance, ins Innere zu gelangen. Für Werkzeuge und Maschinen bedeutet das idealen Schutz. Wer sich dafür entscheidet, investiert in äußerst zuverlässige Werkzeugboxen, die auch harte Jobs überstehen. Das hochwertige und bruchfeste ABS hält höchsten Belastungen stand – bei einer starken maximalen Traglast von 125 Kilogramm.

Einfach stapeln – und jede Box einzeln öffnen

2021-08-23-Adapterplatte-1
Die STRAUSSboxen lassen sich einfach aufeinander stapeln und bequem transportieren. Foto: djd/engelbert strauss

In den Strauss-Boxen bleibt nicht nur alles in bester Ordnung, sondern auch jederzeit griffbereit. Einmal aufeinandergestapelt, können Nutzer aus jeder beliebigen Box das benötigte Werkzeug entnehmen, ohne den Turm vorher abbauen zu müssen. Das spart in der täglichen Arbeit jede Menge Handgriffe und Zeit. Mit der Adapterplatte kommen die Werkzeugkoffer anderer Hersteller einfach on Top. Das ist Flexibilität, wie man sie sich in der täglichen Arbeit wünscht – und eröffnet den Anwendern die Chance, alles individuell so einzurichten, wie sie es gerade brauchen.

Mehr Informationen zu den neuen Straussboxen finden Sie auf www.engelbert-strauss.de.

Hersteller: *Tanos GmbH / **Makita Corporation / *** BS Systems GmbH & Co. KG

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button